✉ Anfragen und Bestellungen direkt per E-Mail: info@dyog.de

Die DYOG IFAK Abreißtasche breit wurde speziell für die Aufnahme an Dienstkoppel, Riggerbelt und Gefechtsgürtel entwickelt. Wer sein IFAK oder Traumakit an der hintersten Stelle seines Gürtels aufschlauft, benötigt weiterhin den Komfort der freien Bewegung. Die DYOG IFAK Abreißtasche breit trägt mit ihrer Höhe von 10cm und einer Tiefe von 6cm nicht sonderlich auf (Tiefe variiert je nach Beladungszustand). Dank den flachen Maßen kommt die Abreißtasche dem Rucksack, Daypack oder Plattenträger nicht in die Quere. Die längliche Bauweise (5 PALS-Breiten) der Abreißtasche gibt dem benötigten Verbandmaterial ausreichend Platz.

Die Abreißtasche sitzt via Klett auf einer Abreißplatte und wird mit einem Blitzverschluss gesichert. Je nach Tascheninhalt kann die Abreißplatte per Gurtband komprimiert werden. Auf dem Deckel der Abreißplatte sind PALS-Schlaufen aufgenäht. So kann zum Beispiel unsere Tourniquet-Tasche oder eine Notfallscherentasche extern befestigt werden. Der Zugriff auf die Abreißtasche erfolgt entweder direkt, oder die Tasche wird mit der Abreißschlaufe von der Abreißplatte gerissen. An der Abreißtasche ist der Flausch mit Flauschstreifen in PALS-Schlaufen vernäht. Die Tasche ist somit auch alleinig nutzbar und kann eigenständig an Gürtel oder Weste aufgeschlauft werden. Auf der Front der Abreißtasche befinden sich zwei 5 x 5cm große Flauschflächen für den mitgelieferten DYOG Rotkreuz-Patch oder andere Kennzeichnung.

Der umlaufende Zweiwegereißverschluss ermöglicht einen schnellen Zugriff auf den Inhalt. Dabei unterstützen zwei Ziehhilfen aus Paracord in der Farbe Neon-Orange. Die Tasche kann Innen beliebig bestückt werden. Durch die auf dem Netzgewebe aufgebrachten PALS-Schlaufen wird das Shockcord nach Belieben eingefädelt. Ein Kordelstopper am Shockcord sorgt für ausreichend Zug. Hinter dem Netzgewebe kann weiteres Material eingeschoben werden. Durch das Netzgewebe sieht man stets ob sich noch weiteres Verbandmaterial in der Tasche befindet. Die zwei am Boden angebrachten Elastikbänder sichern weiteres Material wie zum Beispiel ein Tourniquet. In Richtung aller vier oberen Ecken sind insgesamt vier Schlaufen aus Paracord, zur Sicherung von Material, eingenäht. Die Abreißplatte wird mittels drei MALICE-Clips an Gürtel, Koppel oder PALS montiert. Die Maße der Tasche betragen im unbeladenen Zustand 20 x 10 x 6cm (BxHxT). Das Leergewicht der Abreißtasche und Abreißplatte beträgt zusammen 218 Gramm. Handgefertigt in Deutschland.

Material:
Nylon 560D – Cordura® (PU beschichtet, angelehnt an TL 8305-0278)
– Nylon 500D – Westridge Invista Cordura® (PU beschichtet) bei Farbe “Multicam Tropic”
Gurtband: Polyamid (TL 8305-0281)

Verfügbare Farben:
momentan nicht verfügbar

  • 5-Farb-Flecktarn
  • Multicam Tropic
  • RAL 7013 braungrau
Preis: 84,95 € *
*Der angegebene Preis ist ein Gesamtpreis zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen.
 
Lieferzeit: – ** momentan nicht verfügbar
**Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschland. Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe Versandinformationen.
 
Lieferumfang:
1x DYOG IFAK Abreißtasche breit bestehend aus:
1x Abreißplatte; 1x Abreißtasche; 1x DYOG Rotkreuz-Patch; 3x MALICE-Clip kurz
HINWEIS: Die Lieferung erfolgt ohne Tascheninhalt.
 
Bitte senden Sie Ihre Anfragen und Bestellungen per E-Mail an: info@dyog.de

 

HINWEIS: Der im Belegungsbeispiel abgebildete Tascheninhalt (medizinisches Material, weitere Utensilien) ist NICHT im Lieferumfang enthalten.

Menü schließen